Renaud Toussaint

Forschungsleiter beim CNRS / Directeur de Recherche CNRS

  • DR (Forschungsleiter) beim CNRS, Géophysique Expérimentale
  • Institut de Physique du Globe de Strasbourg
  • Ecole et Observatoire des Sciences de la Terre
  • Université de Strasbourg / CNRS
  • Also Professor II, SFF PoreLab, the Njord Center, Physics Department, University of Oslo

Latest News

Participation to the organizing and scientific committees of:

FlowTrans2015 conference, 16-18 Nov 2015

31st IUGG Conference on Mathematical Geophysics,Paris, 6-10 June 2016

Some videos of conferences at IPGS (on audiovideocours) can be found here, on the channel "Géosciences et Environnements" of the pod.unistra.fr server.Some others can be found here, on the periscope server.

 

latest, or the whole publication list.


The ITN FLOWTRANS has started. Two PhD positions on flow and fractures,  and reactive flow modelling in porous media, have started in this framework. The first thematic school took place in Israel, between Nov. 2nd and Nov. 9th.


Fault Mirror in Carbonates along the dead sea / Miroir de faille dans des carbonates, Mer morte, in Middle East

Wissenschaftspopularisierung

Interview mit den Forschern der Universität in Straßburg // Treffen mit Renaud Toussaint. 

Der Radiosender Radio en Construction betrachtet das Verb „wissen“ und führt eine Reihe von Interviews mit den Forschern an der Universität in Straßburg durch. Die Forscher haben uns angeboten, uns ihre Forschungsprojekte vorzustellen und helfen uns dabei, die Welt der Wissenschaft zu verstehen.

Hier ist das Ergebnis des ersten Treffens mit Renaud Toussaint, Forschungsbeauftragter[I1]  des CNRS (Centre national de la recherche scientifique — Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung), des Teams der experimentellen Geophysik, des IPGS (Institut de Physique du Globe de Strasbourg — Institut für Geophysik Straßburg) und der EOST (École et observatoire des Sciences de la Terre  — Schule und Observatorium für Geowissenschaften).

Wie kann man die Töne im Inneren der Erde aufzeichnen? Wie klingt ein Vulkanausbruch? Wie kann man einen Boden schaffen und vorbereiten, der Regen, Erdbeben und Lawinen standhält?

Umsetzung: Laura Romero

 

Konferenz (Datei + Video) zugänglich auf dem System für Audiovideokurse der Universität Straßburg.


Forschungsinteressen

Mich interessieren verschiedene Forschungsthemen:

  • Gesättigte oder ungesättigte körnige Medien, ihre Deformation, ihre Verflüssigung und ihre Interaktionen,
  • Die mechanischen Interaktionen zwischen Fluiden und Festkörpern,
  • Der Mechanismus von Verwerfungen,
  • Der Mechanismus von Lawinen,
  • Die Frakturierung von heterogenen Medien,
  • Die Verbindung von Mechanik und Chemie, Stylolithe und die Deformation von Sedimentbecken

 


Some snapshots


Latest peer-reviewed publications: